Vier Frauen sitzen an einem Tisch und halten lächelnd verschiedene Handarbeiten hoch. Vor ihnen auf dem Tisch liegen gehäkelte Stofftiere, Selbstgerechtes und Bastelutensilien. 12 Nov 2018

BY: Reha GmbH

Aktuelles

Ganz besonderes Angebot bei Herbstbasar

Die Vorbereitungen laufen schon seit Wochen: Im ganzen Haus wird gewerkelt, genäht und gebastelt. Am 18. November öffnet die Tagesstätte „Die Villa“ dann bereits zum siebten Mal ihre Türen und lädt alle Interessierten zum Herbstbasar ein. In diesem Jahr mit einem ganz besonderen Angebot. Erstmalig gibt es neben ausgefallenen Adventsdekorationen und ungewöhnlichen Accessoires auch in Flaschen abgefüllten Glühwein und Handcremes – alles mit viel Liebe zum Detail von den Tagesstätten-Besuchern selbst hergestellt.

Tag der offenen Tür Baustein für gesellschaftliche Teilhabe

Aus hellem Holz hergestellter Weihnachtsbaum insbesondere mit roter Dekoration geschmückt steht im Eingangsbereich der Villa vor einem hohen Fenster.20 Frauen und Männer mit psychischen Erkrankungen kann die Einrichtung der  Lengericher Reha GmbH für Sozialpsychiatrie aufnehmen, knapp die Hälfte  von ihnen ist jünger als 30 Jahre. Neben einer verlässlichen Tagesstruktur bietet „Die Villa“ individuelle Hilfsangebote, um nach einer psychischen Krise wieder Fuß zu fassen. Dabei unterstützt das vierköpfige Mitarbeiterteam die Klienten bei einer möglichst selbstbestimmten Lebensführung mit gesellschaftlicher Teilhabe. „Dafür ist der Tag der offenen Tür ein Baustein von vielen“, erklärt Tagesstättenleiterin Bärbel Brengelmann-Teepe. „Wir möchten die interessierte Bevölkerung einladen, unsere Villa, das Angebot, Mitarbeiter und Besucher kennenzulernen. Gleichzeitig ist es für unsere Besucher ganz wichtig, dass wir hier nicht abgeschottet, sondern mitten in der Gesellschaft arbeiten.“

Die meisten Besucher der Villa freuen sich schon auf den Tag der offenen Tür. Und sie sind stolz darauf, die Ergebnisse von wochenlanger Arbeit präsentieren zu können. Dazu haben sie auch allen Grund. Wie in den vergangenen Jahren zeichnet sich das Angebot wieder durch kreative Ideen und gute Ausführung aus. Bei vielen Lengerichern ist der Basar in der Villa schon ein Geheimtipp. Das reichhaltige Kuchenbuffet tut ein Übriges dazu. Die Tagesstätte, Im Hook 13, ist am Sonntag, 18. November, von 11:00 bis 17:00 Uhr geöffnet.

Gebastelter Weihnachtsbaum aus Birkenästen und grüner Wolle sowie kleinen Holzperlen als Schmuck.Stark abstrahierte Engelsfiguren aus Ästen, Kugeln und goldenem Engelshaar gefertigt, stehen vor einem gold umrandeten Spiegel.